Firmenportrait

 

 

 

 

 

 

Der aus Italien eingewanderte Pietro Garovi legte 1868 in Sachseln den Grundstein für die heutige Bauunternehmung.

 

 

 

 

1896 konnte Pietro das Kantons- und Schweizerbürgerrecht in Alpnach erwerben.

 

 

 

Pietro Garovi wurde durch viele Arbeiten an privaten und öffentlichen Gebäuden, Strassen und besonders Wildbachverbauungen im ganzen Kanton bekannt.

 

 

 

Sein Sohn Louis Garovi führte das Baugeschäft nach dem Tode seines Vaters von 1914 - 1944 in den ausserordentlich schwierigen Krisenjahren.

 

 

 

Carl Garovi übernahm den Betrieb von seinem Vater und konnte in der Nachkriegszeit den Betrieb modernisieren und ausbauen. Viele bedeutende Hoch- und Tiefbauten wurden unter seiner Führung erstellt.

 

 

 

 

 

Nach dem Tod von Carl, 1979 führten die beiden Brüder Peter und Giovanni den Betrieb weiter und behaupteten sich im rauen Klima der Bauwirtschaft.

 

 

 

1988 hat Peter Garovi den gesamten Betrieb mit der Tochtergesellschaft in Ennetmoos übernommen.

 

 

 

Seit 1990 werden vermehrt Tief- und Spezialtiefbauarbeiten ausgeführt.

 

 

 

 

Der Wirkungskreis umfasst vor allem das Gebiet Unterwalden. Spezialarbeiten, Gerüste und verschiedene Dienstleistungen werden in der Zentralschweiz ausgeführt.

 

 

 

Zurzeit sind 30 Mitarbeiter/innen mit der Ausführung verschiedener Aufträge beschäftigt.

 

 

 

Unser motiviertes Team von Spezialisten führt ein breites Spektrum von Bauleistungen aus. Dabei wird auf die Einhaltung der Qualitätsanforderungen nach ISO-Norm 9001:2000 grossen Wert gelegt.

 

© All rights reserved by www.carlgarovi.ch | Generated by trueWordWeb